Funktion: Marketing

Art der Beschäftigung: Vollzeit

Ort: Vienna

Land/Region: Austria

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

In unserem Geschäftsbereich Consumer Products Division (L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline NY, Essie, NYX Professional Makeup) sind wir immer am Puls der Zeit und schauen nach neuen Trends, um jederzeit innovative Produkte und Beauty-Erfahrungen auf den Markt zu bringen und diese für viele Menschen attraktiv und zugänglich zu machen.  Unsere Marken sind dabei so unterschiedlich wie unsere Konsumenten.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

In Ihrer Rolle als Brand Activation Manager*in steuern Sie eigenverantwortlich, mit Unterstützung Ihrer Vorgesetzten und in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Marketingteams in Deutschland die lokale Business-Strategie Ihrer Marke oder Kategorie und damit das Wachstum von Marktanteil, Umsatz, Profit und der Konsumentenbasis. Hierbei verantworten Sie insbesondere folgende Aspekte:

  • Sie synthetisieren relevante Marktdaten und übersetzen diese, unter Berücksichtigung aktueller Trends, in relevante Konsumenten-Insights.
  • Darauf aufbauend, arbeiten Sie an der Ausrichtung Ihrer Marke/Kategorie, entwickeln disruptive integrierte Marketingkampagnen und zeigen dabei ausgeprägte Handels- und Shopper-Expertise sowie digitales Verständnis.
  • Ihre Markenkampagnen steuern Sie mit einem hohen Maß an Professionalität, Agilität und Nachhaltigkeit durch.
  • Die lokale Handelspartneraktivierung, insbesondere durch POS-Maßnahmen, ist dabei ein wesentlicher Bestandteil. Gemeinsam mit dem Vertrieb setzen und verantworten Sie einen POS Aktivierungsplan auf Basis der Marke/ Kategorie. Sie überwachen regelmäßig die Entwicklung der Maßnahmen auf ihre Sell-in/Sell-out Performance, stellen Erfolge heraus und leiten Lernerfahrungen von Misserfolgen ab, passen die Strategie entsprechend der Erfolgskriterien an. Sie teilen Ergebnisse mit Ihren Kolleg*innen, um kollaboratives Lernen und kollaborative Entwicklung von neuen Sell-Out Ideen zu unterstützen.
  • Dabei agieren Sie unternehmerisch, mobilisieren und steuern Ihre Stakeholder an internen und externen Schnittstellen durch. Best practices teilen Sie gerne und heben Sie auf das nächste Level.


Ihr Profil

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches (Fach-) Hochschulstudium
  • mindestens 2-4 Jahre erfolgreiche Berufserfahrung im Marketing eines Markenartikelherstellers. Erfahrungen im Bereich der Online-Vermarktung sind von Vorteil.
  • hohes Maß an Eigenständigkeit, Ehrgeiz, Flexibilität, Teamfähigkeit, Führungsfähigkeit
  • Analytisches, strategisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Belastbarkeit
  • sehr gute Projektmanagement-Skills
  • starke Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, sowie Kooperationsbereitschaft
  • Unternehmerisches Denken und hohes Engagement
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • gute Excelkenntnisse
  • Reisebereitschaft von Vorteil

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L’Oreal ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit, Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz einsetzt. Wir unterbinden Diskriminierung und Belästigung jeglicher Art aufgrund von Geschlecht, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung, Herkunft, Behinderung, geschlechtlicher Identität oder anderen geschützten Merkmalen.