ジョブファンクション: 人事本部(ヒューマンリソーシス)

雇用形態: フルタイム

所在地: Düsseldorf

国/地域: Germany

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

Sie verantworten und betreuen Mitarbeiter/innen eines bestimmten Funktionsbereiches innerhalb einer unserer Divisionen (beispielsweise im Markt der Apothekenkosmetik, Luxusprodukte, Professionellen Produkte oder Consumer Products).

Im Rahmen der Business-Ausrichtung Ihres Geschäftsbereichs und der nationalen und internationalen HR-Leitlinien begleiten und entwickeln Sie die Mitarbeiter operativ in allen HR-Bereiche: Recruitment, Einarbeitung & Integration, Bindung und Entwicklung.

Im Einzelnen, sind Sie für folgendes verantwortlich:

·       Sie rekrutieren für Ihre Verantwortungsbereiche extern am Markt, inkl. der Stellenausschreibungen, des Sourcings, des Interviewprozesses und der Vertragsangebote.

·       Intern sprechen Sie proaktiv geeignete Profile und Talente für aufkommende Optionen an, und begleiten sie in ihrer Karriereentwicklung.

·       In Kooperation mit dem HR-Learning-Team identifizieren Sie kollektive und individuelle Weiterbildungsbedarfe bzw. Entwicklungs-Möglichkeiten

·       In Kooperation mit dem HR-Rewards-Team steuern und moderieren Sie die Gehaltsrunden inclusive der tariflichen Aspekte, externer Benchmarks und interner Leitlinien

·       Sie tauschen sich nachhaltig und fortlaufend aus mit allen relevanten Stakeholdern in den Marken, Fachbereichen, Corporate-Funktionen und v.a. mit dem Betriebsrat

·       Sie vermitteln relevante Kenntnisse zu HR-Abläufen, arbeits- und sozialrechtlichen Grundlagen an die Manager

·       Sie unterstützen aktiv alle strategischen Themen und Projekte mit Auswirkungen auf Struktur und Arbeitsweisen

·       Sie managen das Workforce-Planning und steuern aktiv die Nachfolge-Pläne

·       Sie verfolgen die relevanten HR-KPIs nach, wie beispielsweise Headcount, ebenso wie relevante Tools, beispielsweise die Halbjahresgespräche, Entwicklungspläne, Arbeitszeiten, Gallup-Ergebnisse etc.


Ihr Profil

 

  • Idealweise mindestens 4-5 Jahre Berufserfahrung in der Rekrutierung und Betreuung von Mitarbeitern in einem relevanten Firmenumfeld
  • abgeschlossenes Master Studium der Betriebswirtschaftslehre, Psychologie oder Jura Grundkenntnisse von Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht
  • Stärken in folgenden Kompetenzen: dealing with ambiguity, conflict management, interpersonal savvy, motivating others, hiring & staffing, listening, business accumen, priority setting und drive for results
  • Sehr gut ausgeprägtes Empathievermögen
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse



Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.