ジョブファンクション:

雇用形態: フルタイム

所在地: Düsseldorf

国/地域: Germany

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

In unserem Geschäftsbereich Consumer Products Division (L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline NY, Essie, NYX Professional Makeup) sind wir immer am Puls der Zeit und schauen nach neuen Trends, um jederzeit innovative Produkte und Beauty-Erfahrungen auf den Markt zu bringen und diese für viele Menschen attraktiv und zugänglich zu machen.  Unsere Marken sind dabei so unterschiedlich wie unsere Konsumenten.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

-        Sie treiben die Preis-, Sortiments- und Promotion-Optimierung für das deutsche RGM (Revenue Growth Management) Team der Consumer Product Division und sind der interne Experte auf diesem Gebiet.

-        Sie entwickeln Preis-Elastizitäts-Modellierungen für ein tieferes Verständnis der Kaufbereitschaft unserer Kunden

-        Sie analysieren die Marktdynamik und das Einsetzen von Preis-, Pack- und Promo-Formaten unserer Wettbewerber und zeigen die Auswirkungen auf unser Portfolio auf.

-        Sie verstehen die gesamte Gross to Net Struktur einer P&L und arbeiten mit dem Controllingteam an einem wertsteigernden Einsatz der Gross to Net Investments.

-        Sie unterstützen die Markenteams im Aufsetzen einer Preisstrategie pro Marke um Mehrwert zu generieren.

-        Sie identifizieren Formats-Opportunitiäten mittels White Spot Analysen und erstellen Business Cases.

-        Sie optimieren die Promo-Pläne, indem Sie mittels Advanced Analytic Solutions und Modelling Chancen identifiziert haben.

-        Sie unterstützen die Entwicklung von neuen Advanced Analytic Solutions und rollen diese aus.

-        Sie verhandeln mit internationalen Verantwortlichen die identifizierten Preis- und Formats-Opportunitäten auf den Markt zu bringen.

-        Sie sind der Experte um eine überzeugende Retailer Selling Story aufzubauen um die Umsetzung aller RGM Potentiale zu unterstützen.

-        Sie halten interne RGM Trainings und treiben das RGM Mindset in der Organisation weiter voran.


Ihr Profil

-        5+ Jahre Arbeitserfahrung in der FMCG Branche oder einer Strategieberatung.

-        Ihr Hintergrund ist RGM / NRM oder Preis-/ Promotion-Beratung.

-        Fortgeschrittene Fähigkeiten im statistischen Modelling mit Analytics Software wie R, Phython, Excel etc.

-        Fortgeschrittene Kenntnisse im BI Toolset wie z.B. Power BO, Tableau etc. Tiefes Verständnis von Daten-Manipulation und der Integrations-Methodik

-        Ein hohes Finanzverständnis: P&L Analyse und Modelling

-        Starker unternehmerischer Scharfsinn, Sie sind fähig komplexe Analysen in pragmatische und umsetzbare Empfehlungen zu übersetzen.

-        Selbstsichere Präsentationsfähigkeiten - auch an das Senior Management.

-        Sie sind ein Selbstläufer mit unternehmerischen Mindset, der Potentiale erkennt und einen Plan bauen kann diese umzusetzen.

-        Fähigkeit Beziehungen aufzubauen um Wissen zu generieren und alle Bereiche der Organisation zu beeinflussen.

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.