ジョブファンクション:

雇用形態: フルタイム

所在地: Düsseldorf

国/地域: Germany

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

In unserem Geschäftsbereich Consumer Products Division (L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline NY, Essie, NYX Professional Makeup) sind wir immer am Puls der Zeit und schauen nach neuen Trends, um jederzeit innovative Produkte und Beauty-Erfahrungen auf den Markt zu bringen und diese für viele Menschen attraktiv und zugänglich zu machen.  Unsere Marken sind dabei so unterschiedlich wie unsere Konsumenten.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion sind Sie als Purchasing Business Partner verantwortlich für taktische Verhandlungen sowie die Beschaffung von Produkten & Dienstleistungen innerhalb des bestehenden Lieferantenkatalogs. Darüber hinaus verantworten Sie in enger Zusammenarbeit mit den Markenteams der Consumer Product Division kosten- und auch prozessbezogene Initiativen.

  • Sie sind für ihren Bereich erster Ansprechpartner für alle einkaufsbezogenen Fragen.
  • In Abstimmung mit den Stakeholdern definieren sie kosten- und/oder prozessbezogene Initiativen und optimale Einkaufslösungen, die im Einklang mit der Sourcing-Strategie stehen. („more than cost-cutting“)  
  • Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für die Geschäftsmodelle, Business-Erwartungen, Prioritäten und Ziele für die relevanten Einkaufskategorien und antizipieren diese Anforderungen für zukünftige Lösungen
  • Zu Ihren Stakeholdern bauen Sie starke Beziehungen auf und fördern den kooperativen Spirit im Unternehmen
  • Sie leisten einen Beitrag zur Rentabilität des Unternehmens durch die Verantwortung für den Einkaufsbudgetprozess als gemeinsame Aufgabe für die Abteilung: Identifizierung der Initiativen, Generierung und Bewertung der Einsparungen in Absprache mit der Finanzabteilung und regelmäßige Nachverfolgung der Ergebnisse.
  • Sie bringen die L’Oréal-Nachhaltigkeitsinitiativen gemeinsam mit den L'Oréal-Stakeholdern voran, indem sie Businessanforderungen optimieren und die Müllvermeidung berücksichtigen („buy smarter“)
  • Sie arbeiten an der kontinuierlichen Vereinfachung des „Demand-to-Order-Prozesses“
  • Sie führen Verhandlungen für taktische und kurzfristige Nachfrage (innerhalb des bestehenden Lieferantenpools) in enger Abstimmung mit den Stakeholdern
  • Sie fördern die Einhaltung unserer Einkaufsrichtlinien

Ihr Profil

  • 4-6 Jahre Erfahrung im indirekten Einkauf oder POS-Marketing, idealerweise in FMCG oder gleichwertigen Unternehmen (z.B. Marketing/POS/Merchandising-Agenturen)
  • Erfahrung und Eigenverantwortung im Budgetprozess und Verantwortlichkeit für Ergebnisse
  • Exzellentes Stakeholder-Management und ausgeprägte Business Partner-Fähigkeiten in einer komplexen Matrixorganisation
  • Erfahrung im Change-Management und Ausrichtung auf die User Experience
  • Die Fähigkeit kreative Lösungen mit Mehrwert für die Organisation zu schaffen und Risiken zu managen
  • Starkes Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Spaß daran in Workstreams gemeinsam an Lösungen zu arbeiten
  • Projektmanagementfähigkeiten & Verhandlungsgeschick
  • Neugierde und die Fähigkeit, in einem sich ständig wandelnden und anspruchsvollen Umfeld zu arbeiten. Dabei sind ein kollaborativer Spirit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten ein Muss
  • Sicherer Umgang mit der englischen und deutschen Sprache

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharing
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.