< Назад к списку вакансий

Flow Manager (m/w/d)

Сфера деятельности: Supply Chain

Тип должности: Permanent

Тип занятости: Full - Time

Место расположения: Karlsruhe

Страна: Germany

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die Welt bewegt .

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

Am Produktionsstandort in Karlsruhe produzieren wir täglich über eine Million Consumer-Products für den europäischen Markt. Hierbei sind wir spezialisiert auf Hair- & Skincare Produkte. Dank unserer hochautomatisierten Fertigungsanlagen, autonomen Transportsystemen und dem vollautomatischen Hochregallager, gehört der Produktionsstandort zu den modernsten Fabriken der L'Oréal-Gruppe. Neben der Leidenschaft für unsere Produkte treiben uns die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit jeden Tag aufs Neue an.


Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen.



Ihre Aufgaben


Der Flow Manager (m/w/d) ist Teil des Leadershipteams der Fabrik Karlsruhe und direkt der Geschäftsführung unterstellt. Er ist verantwortlich für die Leitung der Abteilungen Flow (Warenein-, Warenausgang), Einwaage und IDC (Industrial Distribution Center). Dies beinhaltet unter anderem:

  • Sorgfältige Ausarbeitung von Zukunftsideen des Bereichs Flows innerhalb des vom 3-Jahres-Plan und Budget verbesserten Rahmens, Weitergabe der  Zukunftsvisionen an das Team und Sicherstellung für deren Umsetzung
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf des Automatisierungsprozesses und des Hochregallagers sowie der fahrerlosen Transportsysteme
  • Verantwortung für die Erstellung und Verfolgung des Abteilungsbudgets, des Personalbudgets sowie Lagerauslastung/Lageraktivitäten
  • Auswahl /Koordination Aussenlageraktivitäten
  • Verfolgung der Frachtaktivitäten
  • Reporting an die Geschäftsführung und andere Abteilungen
  • Verfolgung der Kennzahlen des Bereichs Flux
  • Verbesserung der Performance
  • Teamverantwortung/Teamentwicklung entsprechend den internen und externen Anforderungen
  • Anwendung der Sicherheits- und Umweltpolitik der Gruppe


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Ingenieurstudium
  • Mehrjährige Erfahrung in Produktionsstätten und/oder einem Distributionszentrum in operativen Bereichen
  • Führungserfahrung in Teams mit mehr als 10 Mitarbeitern, bevorzugt des mittleren und höheren Managements
  • Hohe Affinität zu Digitalisierung und IT Systemen (Automatic Flow – AGV und automatisches Warenlager)
  • Offen für Mobilität: Zuerst in Deutschland und später international
  • Gute Deutschkenntnisse sind wünschenswert und die Bereitschaft, sich intensiv mit der deutschen Sprache auseinander zu setzen sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse  
  • Simplicity Leader: Motivation, Entwicklung und Harmonisierung des Teams im Hinblick auf die gemeinsame Vision
  • Teamplayer mit ausgeprägter Kooperations-/ und Kommunikationsfähigkeit 
  • Erfahrung in Transformationsprojekten
  • Agilitäts-, Innovations- und Problemlösungsmindset
  • Weitblick und das Verständnis die Leitvision zu fördern

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem hervorragenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie eine freiwillige Gewinnbeteiligung
  • Individuelle und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven



Vielfalt & Inklusion

L’Oreal ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit, Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz einsetzt. Wir unterbinden Diskriminierung und Belästigung jeglicher Art aufgrund von Geschlecht, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung, Herkunft, Behinderung, geschlechtlicher Identität oder anderen geschützten Merkmalen.