Función del empleo: Marketing

Tipo de puesto: Permanent

Tipo de empleo: Full - Time

Localización: Vienna

País: Austria

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

Wie suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

Senior Trade Marketing Manager*innen besetzen wir ganzjährig, je nach Bedarf innerhalb eines unserer vier Vertriebskanäle Apotheke, Consumer Products, Luxus oder Professionelle Produkte. 

In Ihrer Rolle als
Senior Trade Marketing Manager*in steuern Sie die lokale Business-Strategie Ihrer Marke oder Kategorie und damit das Wachstum von Konsumentenbasis, Marktanteil, Umsatz und Profit. 

Hierbei verantworten Sie insbesondere folgende Aspekte:

  • Sie erarbeiten die lokale Geschäftsstrategie in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Marketingteams in Deutschland und steuern damit das Wachstum der Verbraucherbasis, des Marktanteils und des Gewinns Ihrer Marke/Kategorie in enger Kooperation mit internen und externen Stakeholdern.
  • Sie managen das Produktportfolio Ihrer Marke//Kategorie, planen und steuern Launches sowie konsumentenzentrierte, integrative Kampagnen sowie lokale Handelspartneraktivierung durch. Dabei verantworten Sie das Innovationsportfolio und stellen dessen operative Verfügbarkeit sicher.
  • Sie verantworten Ihr Budget, dessen Planung sowie Einhaltung  
  • Fachlich führen und coachen Sie die (Junior) Trade Activation Manager*innen Ihres Teams und kümmern sich um die Allokation und Priorisierung von Projekten und Aufgaben. Daher berichten Sie und das Team an Ihre/n Business Leader, der die disziplinarische Teamführung innehat.

Ihr Profil

  • Mindestens 4-6 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Product Management sowie Erfahrung in den Bereichen Digital, e-com oder Sales; Erfahrung im FMCG Bereich ist von Vorteil, allerdings kein Muss.  
  • Sie haben eine starke „entrepreneurial attitude“ sowie ausgeprägten „Business-Sense“. Sie lieben das Tempo unserer Branche. Sie setzen sich ambitionierte Ziele, arbeiten fokussiert an Wegen, diese zu erreichen und zeigen dabei ein hohes Maß an Priorisierung.
  • Sie sind zukunftsorientiert, vorausschauend und können zukünftige Trends und deren Auswirkungen präzise antizipieren und sie in innovative Strategien übersetzen. Sie denken global.
  • Sie haben starke Projektmanagement-Erfahrung, sind in der Lage, mehrere Projekte parallel durchzusteuern. Sie verstehen es, notwendige Prozesse zu erarbeiten, Aufgaben zu verteilen, um effiziente Arbeitsabläufe und Erfolg sicherzustellen. Sie können komplexe Aufgaben vereinfachen. 
  • Sie schaffen ein Klima, in dem alle Ihr Bestes geben wollen und können unterschiedliche Kolleg*innen innerhalb und außerhalb des Teams motivieren. Sie empowern und ermutigen jeden, einen Beitrag zu leisten. Sie sind jemand, für den und mit dem man gerne zusammenarbeitet. Ihre Schnittstellen managen Sie mit einem kooperativen Mindset und lösungsorientiertem Ansatz.
Unser Angebot
  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt, mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen.
  • Ein modernes Arbeitsumfeld, das geprägt ist durch eine offene Unternehmenskultur und Menschen, die gerne von und miteinander lernen und sich weiterentwickeln.
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings.
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven
  • Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 26.656 brutto pro Jahr. Eine marktkonforme Überzahlung, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation, wird geboten.

Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.



#}